Sommerturnier 2017

Unser großes Sommerturnier 2017 fand am vergangenen Wochenende statt und nach zwei anstregenden Tagen bleibt und nur zu sagen: Danke an alle die mitgespielt, geholfen oder sich sonst irgendwie eingebracht haben.
Während bei den Turnier der F- und E-Jugend traditionell der Spaß im Vordergrund steht, werden unsere Juniorinnenturnier von den Mannschaften als letzter Schliff für die Saisonvorbereitung genutzt. Auch hier möchten wir uns bei allen teilnehmen Mannschaften bedanken und wünschen ganz viel Erfolg in der kommenden Saison.

Ein ganz besonderer Dank geht an unseren Hauptsponsor Fahrschule Crash-Kid und das Gartenwerk Düsseldorf. Ohne eine so fantastische Unterstützung wäre ein solches Event nicht mehr zu leisten und das Engagement dieser Sponsoren hilft uns unsere Fußballabteilung weiter zu entwickeln und auch in der Zukunft tolle Turniere auf die Beine zu stellen. Vielen lieben Dank hierfür!

U17 Juniorinnen mit Sieg im letzten Saisonspiel

Unsere U17 Juniorinnen landen am Ende ihrer ersten Saison in der Niederrheinliga auf dem 3. Platz.

Das letzte Saisonspiel konnte man mit 4:2 bei DJK BW Mintard gewinnen. Die Tore erzielten Mara, Sophie (2) und Jona.
Der TSV Urdenbach bedankt sich bei allen Mädels, den Gegnern und Schiedsrichtern, sowie unseren tollen Fans für eine super Saison.
Ab September geht es weiter!

1. Mannschaft mit Punktgewinn

Gegen den Aufstiegskandidaten DJK Agon 08 konnte sich unsere 1. Mannschaft einen Punkt zu Hause erspielen. Bereits in der 3. Spielminute ging unser Gast in Führung, Matthias hätte aber vorher bereits das 1:0 für unser Team erzielen können.
Nach dem Rückstand übernahm der TSV immer mehr die Kontrolle des Spiels, Agon verlagerte sich aufs Kontern.
In der 83. Spielminute erzielte Felix mit einem satten Schuss aus guten 20 Meter den Ausgleich, nachdem er Minuten vorher am Pfosten gescheitert war.
In den den letzten Minuten der regulären Spielzeit rettet uns Olli zunächst das Unentschieden. In der Nachspielzeit dann die große Chance zur Führung, doch Matthias scheiterte mit einem Kopfball am Gästetorwart.

U17 Juniorinnen auch nächstes Jahr sicher in der Niederrheinliga

Durch einen 7:0 Sieg am vorletzten Spieltag gegen den FSC Mönchengladbach, sichern sich unsere U17 Juniorinnen einen sicheren Platz für die kommende Saison in der Niederrheinliga und schieben sich vorübergehend auf den zweiten Tabellenplatz.

Früh ging man durch Lilli mit 1:0 in Führung. Mara erhöhte mit einem schnellen Doppelpack auf 3:0 was auch der Halbzeitstand war. Lilli mit ihrem zweiten Tor, Paula mit zwei sehenswerten Freistoßtoren, sowie Jona mit einem schlauen Heber aus 20 Meter, erzielten die weiteren Tore in der zweiten Halbzeit.
Da dieses auch das letzte Heimspiel in der Jugendzeit für den 2000er Jahrgang war, wurde auch noch ein kleiner Rekord aufgestellt: In den 5 Jahren seit bestehen des Teams, wurde kein Meisterschaftsspiel zu Hause verloren. Glückwunsch zu dieser herausragenden Leistung!

U17 Juniorinnen Pokalsieger

Das spannenste Finale hatten sich die Spielerinnen für das Ende des Tag des Mädchenfußballs aufgehoben. Bei den U17 Juniorinnen spielte unsere Mannschaft gegen Rhenania Hochdahl und diese verlangte unseren Mädels alles ab. Früh gingen die Hochdahlerinnen mit 1:0 in Führung. Ein Sturmlauf der Urdenbacherinnen begann, der Mitte der zweiten Halbzeit endlich belohnt wurde. Aber seht doch einfach selbst:

A-Jugend zieht in die Niederrheinligaquali ein

Am vergangenen Wochenende stand aber nur der Tag des Mädchenfußballs auf dem Programm.
Unsere 1. Mannschaft verliert trotz starker Leistung unglücklich beim FC Tannenhof. Auch unsere B-Jugend musste eine knappe Auswärtsniederlage einstecken. 1:0 hieß es hier am Ende für RW Lintorf.
Besser machte es unsere A-Jugend. Durch einen 3:0 Sieg im Spitzenspiel gegen Kalkum-Wittlaer zieht man in die Niederrheinligaquali ein.
Herzlichen Glückwunsch an das Trainerteam und die Mannschaft zu diesem Erfolg.