Sport trotz Corona

Neben all den aktuellen Einschränkungen, die zwar notwendig sind, uns aber im privaten Bereich vor viele Herausforderungen stellen, befindet sich auch der Vereinssport im Moment so gut wie im Stillstand. Daher haben wir uns mit dem Gesundheitswerk Düsseldorf zusammen gesetzt und für unsere Mitglieder zwei Angebote geschaffen, die sowohl Live, als auch On Demand genutzt werden können. Das On Demand Angebot finden Sie immer auf unserem YouTube Kanal. Dort sind die aktuellen Videos immer für 7 Tage verfügbar. https://youtube.com/c/tsvurdenbach Für das Live Angebot schauen unsere Mitglieder bitte in ihr E-Mail Konto. Sollten Sie keine E-Mail von uns bekommen haben, ist ihre aktuelle E-Mail-Adresse nicht in unserem System hinterlegt. Melden Sie sich einfach unter Mitgliederverwaltung@verein-mit-herz.de und wir schicken Ihnen alles notwendige zu.

Friedhelm Gutowski ist tot!

Mit großer Bestürzung haben wir die Nachricht vom Tod unseres Ersten Vorsitzenden aufgenommen. Friedhelm Gutowski ist am Dienstag 12. Januar 2021 an den Folgen einer schweren Corona-Erkrankung verstorben. Er hinterlässt seine liebe Frau Elvira, seine Söhne Christian und Sascha, sowie 4 Enkelkinder. Friedhelm Gutowski wurde 68 Jahre alt.
Friedhelm war Mitglied im TSV Urdenbach seit 2002 und war von Anfang dem Fußball in leidenschaftlicher Weise eng verbunden. Wo immer Probleme in der Abteilung zu lösen waren, half Friedhelm an vorderster Stelle, stand immer mit Rat und Tat zur Seite. Seit Mai 2006 war er bis zu seinem Tod der Erste Vorsitzende in „seinem“ TSV.
Mit Friedhelm Gutowski verliert der TSV Urdenbach einen liebenswerten, selbstlosen und überaus herzensguten Menschen, der mit schier grenzenloser Leidenschaft und einem ganz, ganz großen Herzen großartiges für den TSV Urdenbach geleistet hat. Unter seiner Führung wurde das für den Verein so essenziell wichtige Projekt „Fit 2014“ installiert, mit dem der TSV fit für eine erfolgreiche Zukunft aufgestellt wird. Dazu gehört der Bau von 2 neuen Kunstrasenplätzen mit modernstem Flutlicht, die Komplettsanierung des veralteten Vereinshauses mit den vereinseigenen Wohnungen und der Bürgerstube und dem Umbau der vereinseigenen Sporthalle inclusive der Grundsanierung der Sanitäranlagen. Das neue Funktionsgebäude für die Fußballabteilung mit großzügigen Umkleideräumen und Büros für Vorstand und die Fußballabteilung ist im Bau und soll bis Mitte 2021 fertiggestellt sein. Ebenfalls 2021 soll die Umwandlung der alten Tennisanlage zu einem Sport- und Bewegungspark (Gym-Park) mit Gymnastikwiese, einem Bewegungspark mit Outdoor-Trainingsgeräten und einer Boule-Anlage realisiert werden.
Es stimmt uns sehr traurig , dass Friedhelm die Fertigstellung dieses Mega- Projektes nicht mehr erleben kann. Es wird aber immer eng mit diesem großartigen Menschen verbunden sein!

Wir verneigen uns in tiefer Dankbarkeit

Gerd Stelzer                   Peter Wallscheid
(Stellv. Vorsitzender)    (Stellv. Vorsitzender)

Frohe Weihnachten

Liebe Trainerinnen und Trainer, Mitglieder, Gönner und Freunde der Fußballabteilung des TSV Urdenbach. Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns, welches uns durch die Coronapandemie vor einige Herausforderungen gestellt hat. Trotz dieser Aufgaben, können wir auf ein erfolgreiches Jahr zurück blicken, in welchem sowohl unsere Damen, als auch unsere Herren den Aufstieg erreichen konnten. Neben diesen sportlichen Erfolgen liegt unser Fokus weiterhin auf dem Breitensport und so freut es uns sehr, dass wir entgegen des Trends immer mehr Jungs und Mädels beim TSV Urdenbach willkommen heißen dürfen und sie unseren Verein als sportliche Heimat ausgewählt haben. Wir werden auch im kommenden Jahr alles dafür geben, dass diese Heimat für alle mit vielen positiven Momenten gefüllt wird und wir gemeinsam ein tolles neues Jahr erleben werden.

Habt eine schöne Weihnachtszeit, passt auf einander auf und bleibt gesund.

Eure Fußballabteilung

Maskenpflicht

Aufgrund der aktuell steigenden Covid 19 Fälle in unserem Stadtgebiet gilt auf unserer Fußballanlage ab sofort eine Maskenpflicht für alle Zuschauer. Die Maske darf auch auf der Tribüne nicht mehr abgenommen werden.
 
Unsere Sportlerinnen und Sportler müssen die Maske bis zum Platz tragen, dürfen diese aber natürlich beim Training und Spiel ablegen.

Coronaregeln für unsere Zuschauer

Am Wochenende stehen die ersten Heimspiele der Vorbereitung auf dem Plan.
~
🚨🚨🚨 ACHTUNG 🚨🚨🚨
Hierfür gibt es aus bekannten Gründen diverse Regeln für Spieler und Zuschauer die bei dem Spiel dabei sein wollen.
~
• Für Zuschauer und Vereinsangehörige welche nicht im Spielbericht stehen ist nur das große, seitliche Tor am Kunstrasen als Eingang geöffnet. Den genauen Weg entnehmen Sie der Beschilderung.
~
• Alle die diesen Eingang benutzen MÜSSEN sich mit Name und Telefonnummer in eine Liste eintragen. Wer das nicht möchte dem müssen wir den Zugang zur unserer Anlage leider verweigern!
~
• Der Zuschauerbereich wo die Trainerbänke stehen ist gesperrt. NIEMAND der nicht auf dem Spielbericht steht, darf diese Seite betreten. Auf der gegenüberliegende Seite gibt es Markierungen in denen sich aufgehalten werden darf.
~
• Die Toiletten sind nur mit Mund und Nasenschutz zu betreten.
~
• Denkt bitte IMMER daran, ist der Mindestabstand von 1.50m nicht einzuhalten ist ZWINGEND ein Mund und Naseschutz zu tragen
~
• Es wird kein Verkauf von Essen oder Trinken auf unserer Anlage stattfinden.
~
Trotz aller Regeln freuen wir uns natürliche auf die Spiele und auf alle die uns unterstützen

Vertragsverlängerung Mike Kütbach

Nach einer fantastischen Saison unserer 1. Herrenmannschaft sind wir sehr stolz vermelden zu dürfen, dass Mike Kütbach seinen auslaufenden Vertrag verlängert hat. Die Gespräche waren schon lange abgeschlossen und nun ist auch die Tinte trocken 🙂

Mike Kütbach: “Nach den ersten Gesprächen mit meinem Staff und dem Verein war mir sofort klar, dass wir den gemeinsamen Weg weiter gehen. Die Mannschaft hat eine unglaubliche Entwicklung genommen und es macht einfach richtig Spaß mit den Jungs in diesem Verein zu arbeiten. Auch Anfragen von höherklassigen Vereinen haben mich nicht groß interessiert, da ich glaube, dass der Weg hier noch lange nicht zu Ende ist”

Michael Boll (Sportlicher Leiter): ”Es gab nie einen Zweifel daran, dass wir mit Mike auch in die kommende Saison gehen möchten. Dafür sprechen natürlich zum einen die Ergebnisse der abgelaufenen Saison. Dazu kommt aber auch, dass man eine eine klare Handschrift erkennt, die sich nicht nur im sportlichen wiederfindet, sondern auch in den Werten für die dieses Team steht. Erfolge wie der Aufstieg sind vor allem möglich, weil Mike und sein Trainerteam es geschafft haben, aus unseren Spielern eine Mannschaft zu machen, die auf dem Spielfeld überzeugt und neben dem Platz eine Einheit bildet, wie es selten zu finden ist. Daher freue ich mich auch persönlich sehr, dass wir gemeinsam in die neue Saison gehen.”

2. ERGO Huckstorf Cup

Am Freitag und am Samstag findet auf unserer Anlage der 2. ERGO Huckstorf Cup statt. Nachdem das Turnier im letzten Jahr super angenommen wurde, findet am 26. und 27.07. die nächste Auflage statt. Wir können euch auch in diesem Jahr wieder ein attraktives Teilnehmerfeld bieten und hoffen euch als Gäste begrüßen zu dürfen. Den genauen Turnierplan entnehmt ihr einfach den Bildern 😀

Bedanken möchte wir uns natürlich erneut bei unserem Hauptsponsor Huckstorf Assekuranz – Bezirksdirektion der ERGO Versicherung AG ohne den dieses Event nicht möglich wäre.